Bericht zur Jahreshauptversammlung 2019

Bei der Jahreshauptversammlung des TTC Binder e.V. konnte der Vorsitzende Guido Bodenburg sportlich und finanziell auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Traditionell wurden die aktuellen Vereinsmeister der Jugend (Linus Winter) und Erwachsenen (Stephan Grenz) sowie die Doppelmeister (Guido Bodenburg / Niklas Samblebe) in spannenden Turnieren ermittelt. Die Braunkohlwanderung wurde zwar witterungsbedingt in Dart- und Kartenspiele umgewandelt, war aber dennoch wieder eine gut besuchte Veranstaltung.

Im Rahmen der Versammlung wurden Jutta und Jürgen Hartmann sowie Michael Stadie für ihre 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Außerdem wurde Martin Jasper für mehr als 150 Punktspieleinsätze ausgezeichnet.

Bei den Vorstandswahlen bestätigten die Mitglieder Martin Jasper als stellvertretenden Vorsitzenden und wählten Günter Strelzyk zum neuen Beisitzer. Corry Pinkepank übernimmt zusätzlich zu ihrer Position als Sportwartin das Amt der Schrift- und Pressewartin. Ein großer Dank für die geleistete Vorstandsarbeit gilt den bisherigen Amtsinhabern Daniel Ruebsam und Jürgen Hartmann.

Bei seinen Grußworten lobte Bürgermeister Marc Werner das wichtige Engagement des Vereins im kleinsten Ort der Gemeinde Baddeckenstedt. Zugleich regte er an, auch verstärkt in den anderen Orten der Gemeinde für den Tischtennissport zu werben.

Im TTC Binder trainieren Jugendliche und Erwachsene jeden Alters und nehmen mit vier Mannschaften am Punktspielbetrieb teil. Neue und auch jung gebliebene Tischtennisbegeisterte sind immer herzlich willkommen. Trainingszeiten und Ansprechpartner finden sich auf im Internet auf www.ttcbinder.de. 

Jetzt auch im Samtgemeindeboten:
https://epapers.gleitz-online.de/samtgemeindebote-220319/62519874